Es war einmal: Der Williwilli-Shop

schattenlinie


Logo Tjukurpa Willi


Warum die Entscheidung nach 6 Jahren den Shop zu schliessen?

Eine Erklärungsversuch


Mein Konzept des fairen Handelns (fair trade) ging nicht auf. Deshalb habe ich überwiegend bei einem aboriginal trading Unternehmen, sowie bei einem Händler, der seinen aboriginal artists einen fairen Lohn bezahlt, meine Waren bezogen.
Den Kunden wiederum wollte ich faire Preise bieten. Nur sind die Kosten für Transportunternehmen, Zoll, Finanzamt und weitere Institutionen bei Importen von einzeln ausgesuchten Artikeln wesentlich höher als bei Massentransporten.
Die Nachfrage nach höherwertigen und vor allem originalen Didges ist nicht ausreichend, und durch asiatische Massenware wollte ich nicht den fehlenden Gewinn ausgleichen. Das wäre gegen mein Lebensmotto gewesen.

Als dann eine Krankheit mich für fast ein Jahr an das Krankenbett gefesselt hatte, habe ich meinen Onlineshop endgültig geschlossen und das Gewerbe abgemeldet.

Ich werde mich auch weiterhin den Didgeridoos und Yidakis widmen, aber nur noch privat und zum geniesen.



Beste Grüße von Williwilli (Peter)

Besucherzähler:

validierungslogo html validierungslogo css
Mit MS Internet Explorer 8 und Mozilla Firefox 21 geprüft
Williwilli; c/o Peter Huber
ver. 01/2014